RBR Verzauberter Kalender 2018: Juli

RBR Verzauberter Kalender 2018: Juli
Es ist wieder soweit: Zeit für ein kurzes romantisches Schwelgen in neoviktorianischer
Floriographie – mit unserem monatlichen Blütenkalender.  

Weil ihre Gesellschaftsnormen offene Aussprachen verbaten, ließen die Menschen des viktorianischen Zeitalters die Blumen für sich sprechen. Die Bedeutungen, die sie den Pflanzen und Blüten verliehen, waren nicht allesamt nur den schönen Dingen gewidmet – man konnte damit durchaus jemanden verspotten oder gar beleidigen. Doch die Bedeutungen waren so viele und oft so widersprüchlich in ihren Nuancen, dass diese Art der Kommunikation eher einem Ratespiel glich denn einer wirklichen Geheimsprache.

Unsere Juli-Blüte ist das Blaue Halskraut (Trachelium ceruleum): Eine wunderschöne Zierpflanze mit violetten Blüten, von Floristen wie von Gärtnern für ihre üppige Textur und intensive Farbe gleichermaßen geliebt.

Doch was ist mit ihrer geheimen Bedeutung? Während der eigentliche Name der Pflanze vom uralten Glauben stammt, sie könne einen rauen Hals heilen, symbolisierte sie in der viktorianischen Blumensprache „vernachlässigte, unbeachtete Schönheit“. Faszinierend!

Für uns ist diese elegante Blüte eine wunderhübsche Erinnerung, unsere Schönheit zu pflegen und zu genießen.

Die Links öffnen den gewünschten Download im neuen Tab:

1. Kalenderblatt im Querformat geeignet als Bildschirmhintergrund für Rechner oder Tablet sowie zum Ausdrucken (hohe Auflösung, am Schönsten auf Strukturpapier gedruckt)
2. Smartphone-Bildschirmhintergrund
3. Fürs Tablet oder zum Ausdrucken – in Vollversion oder minimalistisch – für Tablets mit ganz vielen Apps

Zeigen Sie uns auf Social Media, wie Sie Ihren #EnchantedCalendar verwenden: Sie finden uns als @rougebunnyrouge bei Twitter, Instagram, Pinterest und Facebook.

Kommentare