Zwei verführerische Augen-Makeup Ideen für den Sommer – Modern in Matt

Two Matt Eye Make-Up Ideas To Try This Summer

Jo Levy hat diese sommerlichen Looks kreiert, die zeigen, wie vielseitig matte Lidschatten in Naturtönen sein können. Sie verwendete dabei unsere neue Palette UNBERÜHRTER GARTEN in ‘Luna’.

Zeigen Sie uns unbedingt Ihre Versionen dieser Looks, und damit wir Sie auf Social Media finden, markieren Sie @rougebunnyrouge und setzen Sie #RBRluna als Hashtag.

Tipp: Mit PURES LICHT ist nicht nur die zarte Haut der Augenlider perfekt gepflegt und aufs Makeup vorbereitet, auch hält jede Art von Lidschatten – Creme, gepresst oder lose – viel länger.

Look #1: Bright + Defined
(Definition in Mauve und Kakaobeige)

Als Erstes definieren Sie die Lidfalte, indem Sie die warme mittlere Farbe der Palette, ‘Kastanienbrauner Apalis’, mit dem Lidschattenpinsel #11 auftragen. Unterhalb der unteren Wimpernreihe, nur etwa auf einem Drittel der Gesamtlänge, wird die gleiche Farbe in einer feineren Linie aufgetragen.

Lidschattenpalette (matte Auswahl) UNBERÜHRTER GARTEN, Farben von links nach rechts: Papyrusfarbener Fink (sehr helles Creme-Beige), Cremepinker Flamingo (zartes Puderpink mit dem Effekt "wacher Augen"), Lilagraue Seriema (rauchig-kühles Mauve), Kastanienbrauner Apalis (warmes Kakao-Beige), Schwarzer Rabe (rauchiges Braun-Schwarz). Lidschattenpalette (matte Auswahl) UNBERÜHRTER GARTEN, Farben von links nach rechts: Papyrusfarbener Fink (sehr helles Creme-Beige), Cremepinker Flamingo (zartes Puderpink mit dem Effekt "wacher Augen"), Lilagraue Seriema (rauchig-kühles Mauve), Kastanienbrauner Apalis (warmes Kakao-Beige), Schwarzer Rabe (rauchiges Braun-Schwarz).

Die Wasserlinie am Oberlid betonen Sie mit dem Kohl Kajalstift in ‘Eve’ – dabei die Linie am äußeren Wimpernrand ganz leicht nach oben und außen auslaufen lassen.

Mit dem kühlen Mauve der Palette, ‘Lilagraue Seriema’, intensivieren Sie die soeben betonte Definition, was außerdem einen schönen rauchigen Effekt ergibt. Dazu eignet sich der Kleine Pinsel #005 besonders gut. Den auf dem Pinsel noch verbleibenden Lidschatten tragen Sie auf den unteren Wimpernkranz ganz außen auf.

RBR Look #1: Bright + Defined

Zuletzt wird die hellste Farbe der Palette, ‘Papyrusfarbener Fink’, mit dem Lidschattenpinsel #015 in die inneren Augenwinkel getupft, um die Augen zu öffnen und einen feinen Highlight zu setzen.

Mehrere Schichten der Volumen Mascara in ‘Dunkler Jaspis’ intensivieren die obere Wimpernreihe, die untere Wimpernreihe hingegen wird mit nur einer Schicht ganz zart betont.

Look #2: Smouldering + Sweet
(Sinnlich-zarte Smokey Eyes)

Die dunkelste Nuance der Palette, ‘Schwarzer Rabe’, wird für diesen Look entlang der oberen Wimpernreihe mit dem Großen Pinsel #003 aufgetragen. Die Farbe wird nach oben hin ausgeblendet: Bis zur Lidfalte und in einer leichten "Katzenauge"-Form nach außen hin.

Dann wird der Übergang zwischen Lidschatten und Haut mit dem kühlen Mauve-Ton ‘Lilagraue Seriema’ erst richtig rauchig – den Hauptton mit einer helleren Nuance auszublenden verleiht dem Smokey Eyes Look immer eine besondere Tiefe.

RBR-luna-palette-beauty-look-smouldering-and-sweet

Mit dem Kleinen Pinsel #005 mischen Sie die Nuancen ‘Schwarzer Rabe’ und ‘Lilagraue Seriema’ und tragen die Mischung aufs Unterlid auf. Für diesen dramatischen Look darf die Definition ruhig etwas intensiver ausfallen, aber gehen Sie nicht weiter runter als die Länge der unteren Wimpernreihe.

Als feines abschließendes Highlight wird ‘Cremepinker Flamingo’ mit dem Lidschattenpinsel #015 unterhalb der Brauen aufgetragen.

Zum Schluss werden mit dem Kohl Kajalstift in ‘Salome’ die untere und die obere Wasserlinie betont.

Jetzt noch einige Schichten der Modellierenden Mascara in ‘Mitternacht’ auf die Wimpern auftragen – und der sinnliche Smokey Eye Sommerlook ist fertig.

HALLO, 'LUNA' – JETZT ENTDECKEN.

Kommentare