Meet The Beauty Writers: Elisette, Slowakei

Unser heutiger Gast ist Betty Molnárová, Chefredakteurin des Online-Magazins Elisette.
Im Interview mit RBR – Betty Molnárová, Chefredakteurin des Online-Magazins Elisette

Hallo, Betty!

In ihren eigenen Worten:
„Elisette ist ein Magazin, bei dem Leben auf Gefühl trifft. Es wird von Fachleuten geschrieben, die aber auch echte Frauen sind mit echten Bedürfnissen; sie können sowohl die heißesten Modetrends diskutieren als auch nützliche Beautytipps teilen.“ 

Elisette:
Ihr blog | Facebook | Instagram

F: Betty, was war dein allererstes RBR-Produkt und wie fandest du es?
A: Das erste RBR Produkt war einer der Primer. Ich war damals nicht nur davon überrascht, wie gut es meiner Haut tat, sondern ach wie hübsch und elegant es verpackt war. Das begeistert mich auch nach Jahren noch.

F: Was ist dein Lieblingsprodukt von RBR und warum?
A: Mein absolutes Lieblingsprodukt ist die Modellierende Konturenemulsion SCHATTENSPIEL. Für mich hat sie einfach alles verändert. Und ich trage sie immer dann, wenn ich einen sehr natürlichen oder „no make-up“-Look möchte.

F: Gibt es Visagistinnen oder Visagisten, die dich besonders begeistern?
A: Die Elisette-Visagisten sind für mich immer wieder eine Inspirationsquelle. Ihre Fantasie ist schier unendlich, und sie definieren Perfektion jedes Mal aufs Neue. Abgesehen davon, verfolge ich die Arbeit von Petr Simon Fridrich, das ist ein Visagist, der mit Tom Ford Beauty arbeitet. Ich mag seine Interpretationen der modernen Frau und die femininen Looks, die er erschafft.

F: Hast du selbst einen typischen Look?
A: Mein typischer Look? Das ist leicht, ich trage es seit Jahren schon und liebe es immer noch! Es ist perfekte Haut, ein natürlich konturiertes Gesicht und gut geformte Augenbrauen. Dazu flüssigen Eyeliner und Mascara n Schwarz, und das war’s auch schon! ;)

F: Wie wäre es mit einem besonderen Beautytrick für unsere Leserinnen?
A: Ich glaube, das gibt es keine Tricks. Das wichtigste für mich ist eine funktionierende Hautpflegeroutine, um die Haut schön und gesund zu halten. Und dann schaut wirklich jedes Makeup perfekt aus.

Danke, liebe Betty! ;)

Liebe Leserin, haben Sie die bisherigen Interviews verpasst?
Die meisten davon (die neueren in Deutsch, die älteren bisher nur in Englisch) finden Sie hier.

Kommentare